Ein Hund kommt ins Haus und wir begleiten ihn Schritt für Schritt - 

3 Bausteine bilden das Fundament unserer Arbeit...

Beziehung ist die Basis..

Die Grundlage für eine gute Beziehung zwischen Mensch und Hund sind Vertrauen und Respekt. Vertrauen baut sich durch Klarheit, Zuverlässigkeit und Zuneigung auf. 
In diesem Bereich helfen wir Ihnen insbesondere dabei die sozialen Fragen, die Ihr Hund in seiner Sprache an Sie richtet, zu verstehen und für ihn verständlich, in immer gleicher Weise, zu beantworten. 

Erziehung ist die Pflicht...

Erziehung soll den zu Erziehenden gesellschaftsfähig machen. Sie ist ein Kompromiss zwischen der Ausdehnung der eigenen Persönlichkeit und der Anpassung an die Gesellschaft. Unter Erziehung verstehen wir daher den Prozess, der den Hund befähigt ruhig, gelassen und angepasst auf die Anforderungen seiner Umgebung zu reagieren.


Ausbildung ist die Kür!

Bevor eine Ausbildung möglich ist, muss ein Fundament vorhanden sein, welches in einer  guten Beziehung und einer soliden Erziehung liegt.

In der Ausbildung werden spezielle Fähigkeiten des Mensch-Hund-Teams geschult.